Damit Neues entsteht

Das Dorf Vicht in der Eifel ist das Heimatdorf einer Kollegin und wurde von der Flutkatastrophe im Juli 2021 schwer getroffen. Der ehrenamtlich im Verein geführte Dorfladen war der Mittelpunkt des Dorfes. Alles im Laden ist dem Wasser zum Opfer gefallen. Für das ganze Praxisteam war klar, dass wir nach der Katastrophe für die Opfer spenden möchten. Durch die persönlichen Beziehungen haben wir direkt für das Dorf Vicht und den Vichter Dorfladen gesammelt. 500 € sind in den letzten Wochen aus Spenden der Mitarbeiterinnen und mit Unterstützung unserer Patienten zusammengekommen. Den Betrag haben Frau Dr. Urban und Frau Dr. Rudolf um 1000 € aufgestockt. So freuen wir uns, dass wir in der letzten Woche 1500 € an die IG Schönes Vicht weitergeben konnten.

Das Screeningzentrum ist am Fr. 27.05. geschlossen.