Was ist eine Stanzbiopsie?

Bei einer Stanzbiopsie werden in örtlicher Betäubung unter Ultraschall- oder Röntgenkontrolle streichholzdünne Gewebeteile aus dem verdächtigen Bezirk gewonnen. Diese Abklärung ist nicht schmerzhaft und nicht gefährlich.

Das Screeningzentrum ist am Fr. 27.05. geschlossen.