Ablauf der Untersuchung

Nach der Ankunft im Screeningzentrum erhalten Sie einen Fragebogen, den Sie in Ruhe im Wartebereich ausfüllen können. Anschließend tragen wir die Daten in unseren Computer ein. Während der normalerweise recht kurzen Wartezeit steht Kaffee bereit.

Sie werden von speziell ausgebildeten medizinisch-technischen Röntgenassistentinnen (MTRA) untersucht. Die zuständige MTRA erklärt Ihnen in Ruhe den Ablauf. Anschließend nimmt sie von jeder Brust zwei Bilder in unterschiedlichen Positionen auf. Um ein bestmögliches Bild zu erreichen, wird die Brust kurz zusammengedrückt. Dies kann unangenehm sein, ist aber notwendig, um technisch einwandfreie Röntgenaufnahmen zu erstellen.

Sie können das Screeningzentrum direkt nach der Untersuchung wieder verlassen.

Unser Screeningzentrum ist am Fr. 14.05.21 geschlossen.